top of page

Das Schlüsselwort des Lebens: Veränderung

Wir alle kennen das Wort, wir alle reden darüber, wir alle möchten es, doch nur die wenigsten erlauben sich tatsächlich eine Veränderung wahrzunehmen und diese zu feiern.


Es gibt 2 Arten von Veränderung:


Die innere Veränderung:

  • Die Änderung von sich heraus, z.B. Werte, Lebensgewohnheiten.

Äussere Veränderung:

  • Die gewollte oder ungewollte, z.B. wenn sich Lebensumstände von aussen her verändern.

Für dich ist es wichtig zu wissen, dass in der Regel dein Körper sehr früh ein Warnsignal sendet, dass es an der Zeit ist, etwas zu verändern. Es fühlt sich meistens wie ein innerer Drang an, sich weiterzuentwickeln (eine innere Unruhe). Gehst du nicht auf dieses Gefühl weiter ein, verstärkt sich dieses, und du fühlst und deutest es als « ich fühle mich unzufrieden»


The Keyword of Life: Change

Nun musst du Wissen, es gibt 3 Arten wie Du deine Veränderung angehen kannst:

  1. Du entscheidest unbewusst dafür ein Auskommen mit deiner Unzufriedenheit zu finden und veränderst nichts.

  2. Du empfindest den Preis der Veränderung zu hoch und durch eigenes Abwägen entscheidest du dich bewusst gegen deine eigene Veränderung.

  3. Du erlaubst es dir tatsächlich loszulassen und Ja zur Veränderung zu sagen und erkennst, dass diese die ganze Zeit in deinem Leben stattfindet und ein natürlicher Prozess in deinem Leben als Mensch ist.

Wenn du die Option 3 gewählt hast, stelle dir für deine Weiterentwicklung die folgenden Fragen:

  1. Wie und wo will ich Leben?

  2. Mit wem will ich leben?

  3. Was will ich arbeiten?

  4. Was bereitet mir Freude?

  5. Was macht mich zufrieden/glücklich?

  6. Was stört mich an meinem Leben?

  7. Was ängstigt mich, was sind meine schlimmsten Befürchtungen?

  8. Wie wahrscheinlich ist es, dass dies wirklich eintritt?

  9. Was kann ich tun, damit diese Befürchtung nicht eintritt?

  10. Wie bewerte ich nun meine Veränderungsimpulse?


Deine Antworten sind deine Instrumente für deine Veränderung in deinem jetzigen Leben. Sie können dir dabei helfen zu erforschen, wo du gerade in deinem Leben stehst und was du verändern möchtest, um dein Ziel zu erreichen, wer du sein willst und wie du im Hier und Jetzt (deiner Gegenwart) Leben möchtest.

4 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Was macht einen guten Chef aus

Nun du solltest wissen, dass lange Zeit Geld und Aufstiegsmöglichkeiten für viele Arbeitnehmer als Motivation ausreichte. Zusätzlich unterstützt durch Statussymbole wie Dienstwagen, jährliche Bonusza

Comments


bottom of page