top of page

19. Impatiens: Die Selbstvertrauensblüte

19. Impatiens: The self-confidence blossom

Deutsche Bezeichnung: Lärche

Lateinische Bezeichnung: Larix decidua

Grundgefühl: Ich bin das doch nicht wert.

  • Du hast zu wenig Selbstvertrauen?

  • Bevor Du etwas falsch machst oder dich blamierst, lässt Du es lieber gleich bleiben?

  • Du neigst dazu, sich mit anderen zu vergleichen und Deiner Ansicht nach schneiden die anderen immer besser ab?

  • Vieles gehst Du nicht an, weil Du das Gefühl hast, dass Du das nicht schaffst oder kannst?

  • Du hast grosse Angst von Misserfolgen?

  • Du bist sehr zurückhaltend oder schüchtern?

  • Du hast stets das Gefühl niemals Erfolgreich zu werden?

  • Du bist der Meinung das du Anforderungen und Aufgaben nicht gewachsen bist?

Larch fördert den Aufbau deines Selbstvertrauens.

  • Es wird dir möglich sein, deine eigene Stärken und Schwächen realistisch zu Erkennen.

  • Du erhältst den Mut zur Selbstverwirklichung.

  • Du verlierst die Angst vor Misserfolgen.


Larch für Kinder


  • Für Kinder, die schüchtern sind

  • Für Kinder, die Angst haben, etwas falsch zu machen

  • Für Kinder, die Angst haben, sich zu blamieren

  • Für Kinder, die sich mit anderen vergleichen

  • Für Kinder, die mit sich selbst unzufrieden sind

  • Für Kinder, die nur ihre Fehler sehen

Alltagsverhalten:

·         Dein Kind hat Angst etwas falsch zumachen und sich von anderen zu blamieren.

·         Aus diesem Grund meldet es sich manchmal auch nicht in der Schule, obwohl es etwas weiss.

·         Dein Kind traut sich nichts zu. Es zweifelt an dessen Fähigkeiten und fühlt sich oft als Versager.

·         Es sagt oft, dass alle andere klüger und schöner sind.

·         Deinem Kind fehlt es am Selbstvertrauen.

 

Larch fördert:

 

·         Bei deinem Kind, das Selbstvertrauen zu entwickeln.

·         Es hilft deinem Kind sich von der Angst des Blamierens zu lösen.

·         Dein Kind erlernt an sich zu Glauben.


Larch für Tiere


  • Für Tiere ohne Selbstvertrauen

  • Für Tiere, die Situationen meiden, in denen sie sich beweisen müssen

 

Alltagsverhalten:

  • Unterwürfig und extrem unsicher und gefühlt, anderen immer unterlegen. Kann ausgelöst werden, durch Lernprobleme, Anpassungsprobleme.

Alle Produkte

bottom of page